Trainingszeiten und Platzbelegung

Mannschaften

Jugendarbeit


Spielberichte Mannschaftsspiele 2018

H40, GL, 17.06.2018, TSG Nordwest – Tuspo Guxhagen 9:0

 

Beim TSG Nordwest gab es an diesem Tage nichts zu holen. Alle Spiele gingen sehr glatt an den Gastgeber aus dem Frankfurter Raum. 

Fazit und Vorschau: Aus diesen 2 Spielen nehmen wir wieder einige Erfahrungspunkte mit nach Nordhessen. Es folgt die Sommerpause, ehe wir am 12.08.2018  mit dem  TC Rüdesheim den Aufstiegsfavoriten auf unserer Anlage begrüßen dürfen.  Auch dann heißt es wieder Erfahrung sammeln, die uns dann in den letzten beiden Spielen, gegen direkte Abstiegskonkurrenten, zu Gute kommen wird.  

Es spielten: Patrick Cron, Matthias Boll, Jörg Hollstein, Christian Bröcker, Oliver Vogel und Roland Hentschel.

Spielbericht HTV


H40, GL, 10.06.2018, Messeler TC – Tuspo Guxhagen 6:3

10.06.2018 und 17.06.2018, Tennis Gruppenliga: Tuspo Guxhagen Herren 40 zweimal in Südhessen. 

Gleich zweimal in Folge ging es für unsere Herren 40 nach Südhessen. Leider konnte man nichts Zählbares mit nach Nordhessen nehmen.

 

Leicht ersatzgeschwächt konnte Guxhagen das Spiel beim Messeler TC recht ausgeglichen gestalten.

Am Ende stand jedoch eine 3-6 Niederlage auf dem Spielberichtsbogen. Die Einzelpunkte holten Patrick Cron und Roland Hentschel. Im Doppel holten Cron / Grebe den einzigen Doppelpunkt. 

Es spielten: Patrick Cron, Jörg Hollstein, Christian Grebe, Christian Bröcker, Oliver Vogel und Roland Hentschel.

Spielbericht HTV


H50, BOL, 09.06.2018, Meinhard/Niederhohne/Waldkappel - Tuspo Guxhagen 5:4

Erste Niederlage im dritten Spiel für die Herren 50 gegen Meinhard/Niederhone/Waldkappel

Im dritten Spiel mussten die H50 des Tuspo Guxhagen ihre erste Niederlage einstecken. Ohne Erwin Klippert, Michael Kraus und Claus Lukas wurde das Spiel mit 4:5 verloren. Die Einzel konnten lediglich Christian Bröcker und Jens Hinz erfolgreich gestalten. Somit hätten alle drei Doppel gewonnen werden müssen um den Gesamtsieg zu erringen. Dies ist leider nicht gelungen. Während die Paarungen Bröcker/Hinz und Berger/Boland ihre Partien gewinnen konnten, mussten sich das Doppel Grimm/Rudolph leider geschlagen geben. 

Im letzten Spiel vor der Sommerpause tritt der Tuspo am 16.06. um 14:00 Uhr auf eigener Anlage gegen den TC 88 Sachsenhausen an.

Spielbericht HTV


H40, GL, 27.05.2018, Tuspo Guxhagen - MSG TC Mittenaar/TC Bischoffen 1:8

Herren 40 verlieren 2. Heimspiel deutlich

 

Nachdem man das Auftaktspiel gegen Buchschlag 2 noch relativ offen gestalten konnte, folgte im 2. Heimspiel gegen die Spielgemeinschaft vom TC Mittenaar / TC Bischoffen eine klare 1-8 – Klatsche. Den Ehrenpunkt holte Oliver Vogel, der nach 3 hartumkämpften Sätzen als Sieger vom Platz ging. Sein Gegner war letztendlich froh, überhaupt noch vom Platz gehen zu können, in Anbetracht der hohen Temperaturen und Olivers konstanter und beharrlicher Spielweise kein Wunder. Die restlichen Einzel gingen recht glatt verloren. Einzig Matthias Boll schnupperte im zweiten Satz am Satzgewinn, musste diesen aber am Ende mit 5-7 abgegeben. Auch im Doppel gingen die Partien recht klar verloren. Diesmal gelang Matthias Boll mit seinem Partner Patrick Cron der Gewinn des 2. Satzes. Anschließend zogen die beiden im Matchtiebreak den Kürzeren (3-10).

Der Gast auf dem Lahn-Dill-Kreis gehört sicher zu den besseren Mannschaften der Liga und gegen diesen Gegner zu verlieren ist keine Schande. Für einen Sieg hätte schon viel zusammenkommen müssen. Steigerungspotential ist bei jedem einzelnen Spieler von Guxhagen vorhanden. Wenn in den nächsten Spielen die Tagesform passt und man sich an das höhere Tempo  der neuen Spielklasse gewöhnt hat, wird man dem Gegner auch wieder die Stirn bieten können. Der Grundstein – ein guter Teamgeist – ist vorhanden und wird durch die Niederlagen noch weiter gestärkt. Die Saison ist noch jung und die vermeintlich schwächeren Gegner kommen noch. Nun gilt es, weiterhin motiviert zu trainieren und den Glauben an die eigene Stärke nicht zu verlieren – dann werden auch wieder Siege folgen.

Es spielten: Patrick Cron, Matthias Boll, Jörg Hollstein, Christian Bröcker, Oliver Vogel und Roland Hentschel.

Vorschau: Am 10.06.18 steht das 1. Auswärtsspiel der Saison an. Es geht in den südhessischen Landkreis Darmstadt-Dieburg zum Messeler TC.

Spielbericht HTV


H50, BOL, 26.05.2018, Tuspo Guxhagen - SVH Kassel 5:4

Zweiter Sieg im zweiten Spiel für die Herren 50 gegen SVH Kassel


Im zweiten Spiel konnten die H50 des Tuspo Guxhagen mit einem knappen 5:4 Erfolg gegen den SVH Kassel den zweiten Sieg erkämpfen. Die Mannschaft konnte bis auf Claus Lukas in Bestbesetzung antreten und führte nach den Einzeln bereits 4:2. Uwe Berger, Michael Kraus und Gero Grimm gewannen jeweils souverän, während Reiner Boland über drei Sätze gehen musste. Erwin Klippert hat sich nach großem Kampf erst im dritten Satz geschlagen geben müssen und auch Jens Hinz musste an seinem Geburtstag gegen einen starken Gegner eine Niederlage einstecken. Somit benötigte der Tuspo nur noch einen Doppelsieg zum Gesamterfolg. Diese vermeintlich leichte Aufgabe erwies sich jedoch als große Hürde, weil der SVH Kassel drei starke Doppel aufbieten konnte. Die Paarungen Berger/Kraus und Grimm/Boland konnten ihre Spiele nicht erfolgreich gestalten und so wurde das Doppel mit den beiden Spielern die jeweils ihre Einzel verloren hatten zum Zünglein an der Waage. Klippert/Hinz enttäuschten ihre Mannschaftskameraden nicht und konnten durch eine starke Leistung im Doppel ihre Einzelniederlagen wettmachen und den entscheidenden fünften Punkt erringen. 


Im Nachhinein ein knapper aber verdienter Erfolg des Tuspo gegen einen starken SVH Kassel. 

Beim nächsten Spiel tritt der Tuspo am 09.06. um 14:00 Uhr bei der MSG Meinhard/Niederhone/Waldkappel an.

Spielbericht HTV


U18, BOL, 12.05.2018, Tuspo Guxhagen - TV Odershausen 0:6

Stark aufspielende Mädchen aus Odershausen lassen keinen Punkt zu.

Mit ersatzgeschwächter Mannschaft mussten sich unsere Spielerinnen einer stark aufspielenden Mannschaft vom TV Odershausen geschlagen geben.
Es spielten: Constanze Meyer, Emelie Boland, Meike Boll und (Marie Boland)

H40, GL, 06.05.2018, Tuspo Guxhagen - TC Buchschlag II 3:6

Tuspo Guxhagen verkauft sich bei Auftaktniederlage gut


Im ersten Saisonspiel unterlag der Gruppenligaaufsteiger Tuspo Guxhagen mit 3:6 gegen den favorisierten Gast aus Buchschlag II. Nach den Einzelsiegen von Jörg Hollstein und Oliver Vogel stand es 2:4 nach den Einzeln und somit blieb es bis zum Ende spannend. Aus den 3. Doppeln holte Guxhagen durch Matthias Boll und Patrick Cron leider nur einen Punkt und am Ende ging man als Verlierer vom Platz.

Alles in allem eine gute Mannschaftsleistung gegen den letztjährigen Absteiger aus der Verbandsliga. Wenn Guxhagen in den nächsten Spielen an diese Leistung anknüpfen kann, sind sicher noch einige Siege zu erwarten.

Spielbericht HTV


H50, BOL , 05.05.2018, Jahn Kassel II - Tuspo Guxhagen 3:6

Auftaktsieg der Herren 50 gegen Jahn Kassel II


Wie schon im letzten Jahr hatten die Herren 50 auch in diesem Jahr im Auftaktmatch mit einigen Verletzungssorgen zu kämpfen. Claus Lukas fiel komplett aus, Erwin Klippert konnte nur zum Doppel antreten und Jens Hinz kämpfte sich mit Schmerzmitteln durch Einzel und Doppel.  Anders als im letzten Jahr konnte jedoch die Auftaktbegegnung durch eine starke kämpferische Mannschaftsleistung gewonnen werden. In den Einzeln holten Uwe Berger mit einer ganz überlegenen Vorstellung und Gero Grimm, Michael Kraus und Jens Hinz die ersten vier Punkte für den Tuspo. Bemerkenswert, dass in drei von vier Einzeln jeweils der erste Satz an den Gegner ging und die Spiele trotzdem gewonnen werden konnten. Somit ging man mit einer 4:2 Führung in die Doppel. Jens Hinz und Reiner Boland konnten den entscheidenden fünften Punkt erspielen, dem Erwin Klippert und Uwe Berger kurze Zeit später den sechsten Punkt folgen ließen. Gero Grimm und Kurt Rudolph mussten sich nach großem Kampf erst im dritten Satz geschlagen geben. Am Ende blieb ein verdienter 6:3 Erfolg für den Tuspo der mit folgenden Spielern antrat: Erwin Klippert, Uwe Berger, Jens Hinz, Michael Kraus, Kurt Rudolph, Gero Grimm und Reiner Boland. Das nächste Spiel findet am 26.05. um 14:00 Uhr auf der Anlage des Tuspo gegen den SVH Kassel statt.

Spielbericht HTV


U18, BOL, 05.05.2018, Tuspo Guxhagen - MSG Schauenburg/Dörnhagen 4:2

Sieg im ersten Spiel gegen die Mädchen der Spielgemeinschaft Schauenburg/Dörnhagen

Trotz dem Ausfall von Antonia Böhm und Emelie Boland konnten unsere jungen Damen einen Sieg einfahren. Bis zuletzt hatte der Jugendwart noch Bauchschmerzen, ob wir denn überhaupt eine Mannschaft für das Spiel zusammenbekommen. Dank dem Einsatz von Leonie Ried und Carlotta Oetzel, konnten wir dann aber pünktlich um 9:00 Uhr mit den Spielen beginnen. Der Gegner war stark, alle Spiele mit knappem Ergebnis. Constanze und Carlotta an 1 und 2 zeigten Nervenstärke und konnten ihre Einzel gewinnen. Somit Stand nach den Einzelbegegnungen ein 2:2 auf dem Spielbericht. Jetzt musste eine gute Aufstellung für die Doppel gefunden werden. Am Ende hatten wir alles richtig gemacht. Beide Doppel wurden gewonnen, Endstand 4:2 für Guxhagen. Glückwunsch zu einer tollen Mannschaftsleistung! Zum Einsatz kamen: Constanze Meyer, Carlotta Oetzel, Meike Boll und Leonie Ried.
Das nächste Spiel findet am Samstag den 12.05.2018 auf der Anlage in Guxhagen statt.